Habiter Nods : Fragen zur schulischen Mobilität

Zusammen mit der Gemeinde Nods startet der Park Chasseral im Rahmen des Projekts «Habiter Nods» umfassende Überlegungen dazu, wie der Fussgängerverkehr mithilfe des Schulwegs «Chemin des écoliers» aufgewertet und gesichert werden kann. Dabei geht es um eine Grünroute, die den oberen mit dem unteren Teil des Dorfes verbindet und von den Kindern für ihren Weg zur Schule leider noch wenig genutzt wird.

Parallel zu diesen Überlegungen wurde ein Ideenwettbewerb für die Einwohnerinnen und Einwohner sowie für die Schulkinder von Nods ausgeschrieben. Sie alle sind aufgefordert, ihre Ideen (in Bezug auf die Gestaltung, die biologische Vielfalt usw.) einzubringen, damit dieser Weg künftig verstärkt begangen wird. Die Projekte müssen bis zum 4. Oktober eingereicht werden, die Massnahmen vor Ort werden ab 2023 durchgeführt.

>> Bedingungen, Reglement und die ausgeschriebenen Preise finden Sie hier.