EcoPouce zwischen Villiers et Le Pâquier

Solidarische und umweltbewusste Mitfahrgelegenheiten zwischen Val-de-Ruz und Saint-Imier

Als grosse Premiere für die Region haben der Park Chasseral und seine Partner im Mai eine Linie für spontane, sichere und kostenlose Mitfahrgelegenheiten zwischen Villiers (Val-de-Ruz) und Saint-Imier lanciert. Zukunftsorientiert wird EcoPouce den Menschen, die zwischen dem Val-de-Ruz und Saint-Imier wohnen oder pendeln, die Möglichkeit bieten, via Smartphone-App an sechs signalisierten Haltestellen entlang der Strecke ganz einfach Fahrgemeinschaften zu bilden. EcoPouce schliesst damit eine Lücke im öffentlichen Verkehr und zielt darauf ab, die Anzahl der Fahrzeuge auf dieser Achse zu reduzieren.

Die offizielle öffentliche Einweihungsfeier hat am Samstag, den 21. Mai 2022 in Le Pâquier stattgefunden.  Man aht EcoPouce kennengelernt und die App im Rahmen einer spielerischen Simulation im Dorf getestet.

Pressemitteilung 11. Mai 2022 (auf Französich)

Weitere Informationen unter www.parcchasseral.ch/ecopouce